Anmelden
 
Home Abteilungen Fußball-Jugend Junioren Junioren 2016/17 E-Jugend 2016/17
E-Jugend 2016/17

Trainer: Christian Wald, Jeremias Koch, Benedikt Koch

Kontakt: ch_wald[at]web.de


Trainingszeiten:

Dienstag, 17:30 - 18:45 Uhr in Lay

Freitag, 17:30 - 18:45 Uhr in Dieblich


Spielort: Lay / Dieblich

Jahrgänge: 2006+2007



Die nächsten Spiele:

Sa., 08.04.2017, 12:30 Uhr: FSV Lahnstein II - JSG Dieblich

Mo., 08.05.2017, 18:00 Uhr: JSG Untermosel Kobern - JSG Dieblich

Sa., 13.05.2017, 14:00 Uhr: SC Vallendar - JSG Dieblich

Sa., 20.05.2017, 14:00 Uhr: JSG Dieblich - FC Horchheim II



Berichte


(28.03.2017)

E-Jugend startet in die Rückrunde

Zwei Spieltage fanden bereits in der Runde statt. Die Gegner hießen hier SV Sayn und JSG Arzbach II. Und nach den beiden Spielen steht man auf Platz 1! Und das aus gutem Grund. Gegen Sayn zeigte man beim 8:0 eine herausragende Leistung. Gegen Arzbach wurde diese beim 6:1 sogar nochmal übertroffen. Dabei zeigte sich, dass die Umstellung der Trainer funktionierte. Till nun als „Jerome“ in der Abwehr, Emil im Mittelfeld und im Sturm treffen Finn und die Niederfeller Neuverpflichtung Jonas nach Belieben. Weiter geht’s am 08.04. beim Spiel gegen Lahnstein.


(27.10.16)

Dramatischer E-Jugend Pokalabend

Am Mittwoch war die SG 2000 Mülheim Kärlich in der 2. Runde des Kreispokals in Lay zu Gast. Mülheim Kärlich ist bislang ungeschlagen durch die Saison marschiert. So begann der Gast auch das Spiel gegen unsere JSG. Angriff auf Angriff lief gegen unser Tor. Nur durch die tollen Paraden von Torhüter Leo blieb unser Team im Spiel. Es wurde kein Mittel gefunden um ins Spiel zu kommen. Auf der anderen Seite war aber auch die Abwehr der Gäste nicht sehr sattelfest. Elias hatte einige gute Chancen. Leider wurde keine genutzt. Und auch in unserer Defensive wurden die Löcher immer größer, bedingt durch das sehr gute agressive Angriffsspiel der Gäste. Diese Lücken wurden dann auch von den Mülheimern irgendwann genutzt. So stand es zur Halbzeit verdient 3:0 für die Gäste vom Rhein.
Eine deftige Halbzeitansprache weckte unser Team. Der Gegner war sich schon sehr siegessicher und wollte die Kräfte schonen. Doch der erste schön vorgetragene Angriff unserer Mannschaft führte zum Tor. Till konnte vollstrecken. 5 Minuten später war es Elias, der aus dem Gewühl heraus zum Anschluss traf. Nur noch 2:3! Und unser Team wollte mehr. Nach Flanke vollstreckte der Mittelfeldmotor Peer mit dem Kopf zum verdienten Ausgleich. Noch 10 Minuten zu spielen! Beide Mannschaften wollten nun den Sieg. Auf beiden Seiten ergaben sich Chancen, welche aber von den beiden Top Torhütern immer wieder entschärft wurden. Und so war es eine Ecke (berechtigt?), bei der unsere Abwehr leider einen Tick zu langsam war. Es stand 3:4. Unsere 7 gaben aber nicht auf. Weitere gute Chanen ergaben sich für die JSG. Nach einer dieser Chancen lief man leider in den Konter, welcher die Entscheidung brachte. 3:5! Mit dem Schlusspfiff kamen die Gäste sogar noch zu ihrem 6. Treffer. Aber das war dann auch egal.
Das Team hat toll gekämpft und muss nicht traurig sein. Nun kann man alle Kräfte bündeln und sich in der Meisterschaft verausgaben.



 

TSV Lay Video



Get the Flash Player to see this player.

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module